Luftballon on Tour - Stuttgart Nord

Luftballon on Tour im Juni 2019: Stuttgart-Nord

Der Stuttgarter Norden hat ein paar ganz, ganz dicke Pluspunkte! Das viele Grün in den wunderbaren Parkanlagen, dem Höhenpark Killesberg, dem Rosensteinpark oder dem chinesischen Garten. Im Norden kann man auch spektakuläre Aussichten genießen, wie etwa vom Bismarckturm. Richtig lässig ist es rund um das Nordbahnhof-Areal mit den Wagenhallen, dem Skatepark am Pragfriedhof oder in der Stadtbibliothek. Dazu die fantastischen Museen, die Cafés und Biergärten, die Spielplätze und die ständige Bewegung durch das Projekt Stuttgart 21. Stuttgarts Norden ist ziemlich cool – zieht euch warm an!

Nachmachen für Kinder und Eltern unbedingt empfohlen.

Stadtbibliothek Stuttgart

Herzlich willkommen liebe Bücherwürmer, Architekturfans und Aussichtsgenießer! Die Stuttgarter Stadtbibliothek am Mailänder Platz ist ein zentraler Treffpunkt unserer Stadt, in einem spannenden Gebäude, einer fantastischen – frei zugänglichen – Dachterrasse und mit super Kinderabteilung. Zwischen Bücherkisten, sind bequeme Liegelandschaften, es gibt Rückzugsmöglichkeiten und Spielbereiche. Außerdem bietet die Stuttgarter Stadtbibliothek ein spitzen Kinderprogramm.

> mehr zur Stadtbibliothek Stuttgart

> mehr zur Stadtbibliothek Stuttgart auf Facebook

> mehr zur Stadtbibliothek Stuttgart auf Instagram

Stadtbibliothek Stuttgart

[Werbung]

Biergarten Höhenberg

Was für eine Lage! Der Biergarten Höhenberg ist einfache eine tolle Location im Killesbergpark. Erst durch den Park schlendern und dann unter den schönen Bäumen am Sandkasten oder rund um das Segelboot, das Markenzeichen des Biergarten Höhenberg, Platz nehmen, die Seele baumeln lassen und das Leben genießen. Die Kids können sandeln, Ball oder Tischtennis spielen oder in der entzückenden Kinderstücke leckere Sandkuchen backen oder Matsch-Kartoffelsalat zubereiten.

> mehr zum Biergarten Höhenberg

Biergarten am Höhenberg

Bismarckturm

Ganz sicher ist, hier, auf dem Bismarckturm hat man eine der schönsten Aussichten über ganz Stuttgart. Ein richtiges „oh, wow“ Rundum-Panorama! Aber wer es nicht zu den Öffnungszeiten des Turmes schafft, hat trotzdem einen herrlichen Ausblick auf Stuttgart.

Neben dem Turm ist ein kleiner, netter Kinderspielplatz. Außerdem gibt es viele Bänke und eine Tischtennisplatte. Übrigens: der Bismarckturm steht auf dem höchsten Punkt in Stuttgart-Nord, dem Gähkopf (409 m ü. NN).

Die Öffnungszeiten zur Zeit sind: samstags von 15 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr.

Bismarckturm

[Werbung]

Museum Schloss Rosenstein

Mitten im Rosensteinpark liegt (das einst für König Wilhelm I. erbaute) wunderschöne Schloss Rosenstein. Beeindruckender kann eine Reise um die Welt gar nicht anfangen! Die biologische Sammlungen im Rosenstein ist einfach super! Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf unserer heimischen Natur – vom Schmetterling über die Hausmaus bis zum Rothirsch können Groß und Klein jede Menge Tiere entdecken und lernen ganz nebenbei interessantes über die Bewohner von Laub- und Nadelwäldern, Mooren und Wiesen, Felsen und Feldern.

In dichtem, tropischen Dschungel entdeckt man Schlangen, Vögel, Spinnen und in den kargen Wüsten ist ein Erdferkel auf Termitenfang. Auf schwankendem Packeis kann man Auge in Auge mit dem Eisbären bibbern und rund ums Mittelmeer holen einen die Geier. Besonders beeindruckend sind die wunderbaren Dioramen, die mit sehr viel Liebe zum Detail die nachgebildeten Lebensräume super anschaulich präsentieren.

Kurzum: Im Schloss Rosenstein erfährt man eine Menge über die verschiedenen Lebensräume der Erde, über die Vielzahl von Pflanzen und Tieren und über Natur- und Artenschutz. Spitze!

P.S.: Das Rosensteinmuseum bietet ein großartiges museumspädagogischen Programm! Mit Projektnachmittagen, Familienführungen, Kindergeburtstagsfeiern, Kindergarten- und Schulprogrammen…

> mehr zum Museum Schloss Rosenstein

> mehr zum Museum Schloss Rosenstein auf Facebook

> mehr zum Museum Schloss Rosenstein auf Instagram

Naturkundemuseum Schloss Rosenstein

[Werbung]

Höhenfreibad Killesberg

Wer an das Höhenfreibad Killesberg denkt, bekommt sofort gute Laune! Super Sommer, Sonnenschein, Sonnencreme, Wasserquatsch und Badespaß… herrlich! Am Rand des Höhenparks liegt das Höhenfreibad Killesberg mit viel Platz, wunderbaren Bäumen und gemütlichen Plätzen zum Entspannen. Wer möchte, kann sich auf den verschiedenen Ballspielfelder austoben. Oder aber im großen Schwimmbecken mit drei Springtürmen, Strömungskanal und Api-Ball, einem Wellenerzeuger. Für Kids gibt es ein Nichtschwimmerbecken, einen Matsch- und Wasserspielplatz, eine kleine Wasserrutsche und Luftblubber und ein großartiges Plantschbecken.

> mehr zum Höhenfreibad Killesberg

Höhenfreibad Killesberg

[Werbung]

Museum am Löwentor

Wer möchte auf eine spektakuläre Zeitreise gehen? Dann nichts wie ins Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart am Löwentor - oder kurz und knackig: ab ins Dinomuseum Stuttgart. Hier kann man tatsächlich eine Zeitreise durch Hunderte von Millionen Jahre machen… Am Museum am Löwentor können die weltweit berühmten Fossilienfunde aus der Urzeit Südwestdeutschlands entdeckt werden. Die ältesten Dinosaurierfunde Europas, fantastische Meeressaurier der Schwäbischen Alb, der Degerlocher Dinosaurier, … Die Landschaften sind detailgetreu nachgebildet und viele Saurier lebensecht rekonstruiert. Man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Für Kinder gibt es super Mitmachstationen, es kann gebastelt, geforscht und gebuddelt werden.

Im Museum am Löwentor gibt es jede Menge tolle Veranstaltungen, wie Familienführungen, Schau-Präparationen, Ferienprogramm, praktische Projekte und spannende Angebote für Kindergärten und Schulen. Uuuund: Im Museum am Löwentor kann auch ein dinomäßiger Kindergeburtstag gefeiert werden!

> mehr zum Museum am Löwentor

> mehr zum Museum am Löwentor auf Facebook

> mehr zum Museum am Löwentor auf Instagram

Naturkundemuseum am Löwentor

[Werbung]

Killesbergbahn

80 Jahre und immer noch heiß begehrt? Geht das? Na klar!!! Unser Bähnle, die Killesbergbahn, fährt seit 1939 durch Stuttgarts Höhenpark und immer noch ist die Fahrt ein großes Vergnügen! Tazzelwurm, Springerle, Schwoabapfeil und Blitzschwoab heißen die dampfenden und elektrischen Loks, die bei schönem Wetter ihre Runden vorbei an der Sommerblumenwiese, den Seenterrassen und durch das Tal der Rosen drehen. Fun Fact: Mit bis zu 15 Km/h rattern die Bahnen über den Berg und legen auf einer Strecke von 2,1 Kilometern bis zu 60 Höhenmetern zurück. Damit gilt die Strecke als steilste und kurvigste Eisenbahnlinie in Baden-Württemberg. Betreiber ist übrigens die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB).

> mehr zur Killesbergbahn

> mehr zur SSB auf Facebook

> mehr zur SSB auf Instagram

Killesbergbahn

[Werbung]

Islandpferdezentrum Stuttgart

Das Islandpferdezentrum Stuttgart ist schlicht ein Traum für reitbegeisterte Pferdeliebhaber. Umringt von Pragsattel, Robert Bosch Krankenhaus und TÜV Stuttgart, liegt das Pferdeparadis auf einer Insel aus Weinbergen, Wiesen, Weiden und Wald. Die bildhübschen und tiefen entspannten Islandpferde haben hier im Islandpferdezentrum ganzjährig Auslauf – und das mitten in Stuttgart. Das Herz der Pferdenarren macht hier auf jeden Fall einen Luftsprung nach dem anderen. Immer Samstags hat man die Möglichkeit einen super pferdigen Kindergeburtstag zu feiern, bei Wunsch mit Kaba und Kuchen stilecht in der Pferdebox. Reitunterricht gibt es für Kinder ab neun Jahren. Yee-haw! Das Glück der Erde liegt manchmal ganz schön nah…

> mehr zum Islandpferdezentrum Stuttgart

> mehr zum Islandpferdezentrum Stuttgart auf Instagram

Islandpferdezentrum

[Werbung]

Linden-Museum

Das Linden-Museum in Stuttgart, das staatliche Museum für Völkerkunde, lässt Kinder auf einzigartige Weise Kulturen erleben. Hier, direkt am Hegelplatz in Stuttgart, kann man in verschiedene Welten eintauchen und unglaublich viel entdecken und erleben. Man kann das Linden-Museum einfach so besuchen oder im Rahmen einer Familienführung, zu Ferienkursen, um Geburtstag zu feiern, bei verschiedenen Veranstaltungen... Auch für Kindertagesstätten und Schulen gibt es ein großes Programmangebot. Die aktuelle Dauerausstellung „Wo ist Afrika?“ erklärt nicht nur die Besonderheiten des Kontinents, sondern beleuchtet und hinterfragt die Geschichte der Ausstellungsstücke und regt zum Nachdenken an.

Tipp! Wer nicht genug von der wunderbaren Schattenbühne des Linden-Museums bekommt und Überraschungen, neue Blickwinkel und fabelhafte Ereignisse mag, der kann in den Sommerferien beim Programm „Die Welt steht Kopf?“ mitmachen!

P.S.: Für alle, die zwischen 8 und 14 Jahren alt sind und Museumsinsider werden wollen: das Linden-Museum hat einen super Jugendclub!

> mehr zum Linden-Museum

> mehr zum Linden-Museum auf Facebook

> mehr zum Linden-Museum für Instagram

Linden-Museum

Höhenpark Killesberg

Ein absoluter Lieblingsort in Stuttgart: der Höhenpark Killesberg! Hier kann man locker einen Tag verbringen… Es gibt eine große Tierwiese, auf der Ponys, Esel, Minischweine, Lamas, Schafe und Ziegen bestaunt werden können. Und einen super Abenteuerspielplatz mit einer Menge Schaukeln für alle Altersgruppen, Wipptieren und Sandkasten, Rutschen in verschiedenen Größen und Höhen, tollen Klettergerüsten, Karussells, Seilbahn und einer Wasserspielanlage mit Matschbereich. Wer möchte, kann auf dem historischen Eliszi's Jahrmarkt Karussell fahren und gebrannte Mandeln essen oder Eliszi's Theater für Jung und Alt besuchen. Hoch hinauf können schwindelfreie Abenteurer 348 Treppenstufen steigen, um eines der Wahrzeichen Stuttgarts zu erklimmen: den Killesbergturm! Noch mehr Theater gibt es für Kinder im Theater in der Badewanne. Oder man fährt eine Runde mit der Killesbergbahn. Wer möchte, kann picknicken oder in eins der herrlichen Lokale mitten im Grünen einkehren … Herrlich!

Höhenpark Killesberg

[Werbung]

vhs Ökostation

Die vhs Ökostation liegt mitten in Stuttgarts grünem U am Wartberg und ist ein Traum! Hier zwitschern die Vögel um die Wette, die Molche tummeln sich im Wasser, die Bienen summen von roter, zu gelber, zu violetter Blume. Einfach wunderbar! Die Ökostation bietet ein super Naturprogramm! Von den Naturzwergen, dem Mitmachgarten, dem Backhaus, dem Naturlabor über den Sinnesgarten, das grüne Klassenzimmer bis hin zu den tollen Kindergeburtstagen an der vhs Ökostation mit Wunschthemen wie Geocaching, Schnitzen, Wiesenpralinen machen, Cupcakes backen, Filzen, ...

Auch coole Ferien-Specials sind im Angebot: In den Sommerferien heißt es BE WILD! Ein 24-Stunden-Abenteuer für Eltern mit Kindern von 8 bis 12 Jahren, mit fünf gefährlichen Dinge, die Kinder unbedingt gemacht haben sollten

> mehr zur vhs Ökostation

> mehr zur vhs Ökostation auf Facebook

> mehr zur vhs Ökostation auf Instagram

vhs Ökostation

Anzeige

Luftballon Kleinanzeige

Luftballon instagram