Süße Kürbis Muffins

Süße Kürbis Muffins

Zutaten:

400 g Kürbis (Hokkaido)
1 Tl. Vanillezucker
120 g brauner Zucker
300 g Mehl
80 g gemahlene Mandeln
2 Tl Backpulver
3 Eier
1 Prise Salz
150 g Butter

Zubereitung:

1. Kürbispüree: Kürbis in Stücke schneiden und mit etwas Wasser weichkochen und pürieren.
2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
3. Das Kürbispüree in einen Topf geben, Vanillezucker, 20 g braunen Zucker und 80 Milliliter Wasser hinzugeben und aufkochen lassen. Circa eine Viertelstunde ziehen lassen. Währenddessen die Butter in einem kleinen Topf vorsichtig schmelzen.
4. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver in einem Behälter mischen. Dann in einer separaten Schüssel die Eier mit dem restlichen Zucker und dem Salz schaumig schlagen. Die geschmolzene Butter hinzugeben.
5. Jetzt das Kürbispüree in die Mehlschüssel geben und danach alles unter die Eiermasse rühren. In Muffin Förmchen setzen.
6. Im Backofen (180°C) für 20 bis 25 Minuten backen und nach Ablauf der Backzeit für fünf Minuten im geöffneten Backofen ruhen lassen. Danach die Muffins vorsichtig herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit orange farbener Lebensmittelfarbe verzieren.

Anzeige

Luftballon Kleinanzeige

Luftballon instagram