Gemüse-Reis-Auflauf Beilage

Gemüse-Reis-Auflauf

Zutaten:

Gemüse der Saison
Reis
passierte Tomaten
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Bohnenkraut
3 EL Dillspitzen
Olivenöl

Zubereitung:

1.   Das Gemüse der Saison (hier zum Beispiel Zucchini, Paprika, Karotten, Pilze) klein würfeln und den Reis so lange waschen, bis er das Wasser nicht mehr trübt.
2.   Dann alles zusammen in einer Auflaufform mischen. Für jedes Glas Reis zwei Gläser kochendes Wasser und ein halbes Glas passierten Tomaten hinzufügen.
3.   Anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, priese Bohnenkraut, 3 EL Dillspitzen und Olivenöl würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 230 C° ca. 30 backen.
4.   Nach 15 Minuten gut umrühren, eventuell ein bisschen heißes Wasser oder Olivenöl hinzufügen, falls es sich zu trocken anfühlt. Das Gericht ist fertig, wenn auch der Reis durch ist. Meistens nach circa 30 Minuten.

Tipp: Als Beilage passen dazu Oliven, Tomaten, Fetakäse oder auch grüner Salat oder Sauergurken. Es schmeckt aber auch ohne Beilage gut.

Anzeige

Gesunde Kinder

Ausfahrer Luftballon Bannerbox