Zutaten für den Tortenboden:
125 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanil­le­zucker
2 Eier
125 g Mehl (evtl. die Hälfte Voll­korn­mehl)
2 TL Backpulver
Rührteig herstellen, in Torten­form füllen und circa 25 Minu­ten bei 180° C backen.

Zutaten für die Quarkmasse:
500 g Magerquark
1 kleiner Becher Frischkäse
1 Becher Sahne (200 ml)
2 Päckchen Sahnesteif
Zucker/Vanillezucker nach Bedarf
Mindestens 500 g Erdbeeren

Zubereitung:
Aus Magerquark, Frischkäse, ge­schla­ge­ner Sahne (mit Sah­ne­steif) und Zucker feste Quark­mas­se her­stellen. Erd­­beeren waschen, grüne Blätt­chen ab­zupfen und klein schneiden. Einige besonders schöne Erdbeeren zur Deko­ration beiseite legen. Erd­beer­stücke unter die Quark­masse heben und halb­kugel­artig auf dem Torten­boden verteilen und glatt streichen. Mit Erdbeeren und/oder Schoko­raspeln verzieren. Mehrere Stunden im Kühl­schrank kalt stellen.

Tipp:
Wer einen weichen Tortenboden mag, lässt die Torte über Nacht im Kühlschrank stehen, damit sie lange durchziehen kann.

Anzeige

Erdbeerbombe

Luftballon instagram