Zutaten:
1 Bund Kerbel (oder Kresse)
200 g Schmand
1 TL Senf
Salz und weißer Pfeffer
Saft von ca. ½ Zitrone
6 Bioeier

Zubereitung:
Kerbel (und/oder Kresse) abspülen, trocken tupfen, grob hacken. Kerbel, Zitronensaft, Senf, Gewürze und Schmand im Mixer fein pürieren. Eier anpieksen und ca. 6 -7 Min. wachsweich kochen (oder hart gekocht ca. 10 Min.). Danach kalt abschrecken und vorsichtig pellen. Kerbelcreme in kleine Gläser füllen, gekochte Eier reinlegen und mit Kerbelblättchen und Kresse bestreuen.

Anzeige

Eier in Kerbelcreme

Luftballon instagram