Memory basteln

Memory

Memory für Fortgeschrittene

Material:

Pappe oder Karton
Schere
Tesafilm
Zeitschriften

So geht's:

Die Pappe oder der Karton werden in kleine, etwa 8 x 8 cm große Quadrate geschnitten. Danach wird in den Zeitungen gestöbert. Es geht darum, möglichst zwei ähnliche Dinge zu finden und diese auszuschneiden. Beispielsweise Fahrzeuge, ein Motorroller und ein Fahrrad, oder zwei verschiedene Kirchen, Frauenköpfe, Boote etc. Diese werden mit Tesafilm auf die Pappkärtchen geklebt und dann kann das Memoriespiel beginnen. Da die Pärchen nicht genau gleich aussehen, ist es umso schwieriger, sich die Symbole zu merken und die Paare zu finden.

von Andrea Krahl-Rhinow

Anzeige

Luftballon Kleinanzeige