Eingemachte Nettigkeit

Material:
2 Einmachgläser
stabiles Papier
bunte Stifte
Schere
Klebe­band und Klebstoff
Faden

So geht es:
Für dasAquarium zeichnet man einen Fisch auf Papier, schneidet ihn aus und malt ihn beidseitig an. Am Schluss bekommt er lustige Kulleraugen-Aufkleber. Dann klebt man einen dünnen Faden an Fisch und Deckel mit Klebeband fest – so „schwimmt“ er im Glas schön hin und her. In das Glas legt man Steine und schneidet Geschenkbänder in Schnipsel, die man dazu streut. Von außen verziert man das Glas mit kleinen runden blauen Aufklebern, die ihre Funktion als Wasserbläschen sehr gut erfüllen. Den Deckel umrahmt man mit schönem Klebeband und oben drauf wird ein blauer Karton geklebt.
 
Für das Engelsglas malt man einen Engel, schnei­det und befestigt ihn wie den Fisch. Zusätzlich lässt man noch zwei Sternchen vom Einmachglasdeckel baumeln. Das Glas­innere wird mit goldenen Stoffstücken und Glitzersternen befüllt. Die runden kleinen Aufkleber sind diesmal weiß wie Schneeflocken. Der Deckel wird mit dem goldenen Stoff beklebt und rundum mit hübschem Klebeband verziert - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

So könnte man auch einen Heißluftballon im Glas machen oder man lässt ein Flugzeug durch das Einmachglas sausen, einen Bienenschwarm, ein U-Boot oder Schmetterlinge ...

Anzeige

Eingemachte Nettigkeit

Eingemachte Nettigkeit

Luftballon instagram