Noch nicht beim „Alten Eisen"

Cars 3: Evolution

Der in die Jahre gekommene Lightning muss sich auch in diesem Abenteuer beweisen, denn sein neuer Kontrahent Jackson Storm wartet mit ausgeklügelter Hightech auf. Es gibt aber auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten wie Doc Hudson und Sally. Eins ist klar: Der Asphalt wird zum diesjährigen Piston Cup heiß laufen, wenn die Startflagge geschwenkt wird.
Mit sieben Titeln im legendären Piston Cup gehört Lightning zu den ganz großen Champions im Rennsport. Völlig unvorbereitet wird er von einer neuen Generation rasend schneller Rennwagen aus dem Sport verdrängt, den er so liebt. Um wieder mithalten zu können, ist er auf die Hilfe der ehrgeizigen und jungen Renntechnikerin Cruz Ramirez angewiesen. Um Lightning zurück an die Spitze zu bringen, hat sie auch schon einen Plan ausgeheckt. Mit dem verstorbenen Doc Hudson als Vorbild und einigen unerwarteten Fahrmanövern will sie ihr Vorhaben umsetzen. Um zu beweisen, dass die Startnummer 95 noch nicht zum alten Eisen gehört, muss Lightning sein Kämpferherz auf der größten Bühne des Piston Cup Rennens unter Beweis stellen.
Regisseur Brian Fee greift im dritten Teil auf die verrückten und liebenswerten Charaktere der ersten beiden Erfolgsfilme zurück, präsentiert aber auch zahlreiche neue Cars, die ordentlich Speed auf die Kinoleinwand bringen.


Cars 3: Evolution, USA 2017, 109 Minuten, Kinostart 28. September

Anzeige

Cars 3 Evolution

Cars 3 Evolution

Cars 3 Evolution