Kinderkrimi: Die Jagd nach dem Museumsdieb

Im Verkehrs­mu­seum ist etwas faul, spüren Leni und Mika. Um her­aus­zu­fin­den, wer der ge­heim­nis­vol­le Mann ist, der ohne zu be­zah­len ins Museum flitzt, begeben sie sich in der Ge­schich­te von Henriette Wich auf „Die Jagd nach dem Museumsdieb“. Doch die jungen Leser müssen ihnen dabei behilflich sein, indem sie in die Kapitel eingestreute Fragen beantworten. Ob sie die richtige Lösung gefunden haben, können junge Leseprofis, ebenso wie bei anderen Titeln dieser Reihe, mithilfe eines Lesezeichens überprüfen, das dem Buch beiliegt. So ist die Lektüre ein gutes Training für zukünftige Detektive und Kriminalisten, aber auch für Leseanfänger, die mit den Texten bestens zurecht kommen dürften.
Die farbenprächtigen Illustrationen von Petra Eimer helfen ebenso bei den Ermittlungen wie beim Lesenlernen.

Henriette Wiech/ Petra Eimer (Illustrationen): Leseprofi - Die Jagd nach dem Museumsdieb. Fischer Duden Kinderbuch 2015, 48 Seiten, EUR 7,99, ISBN 978-3-7373-3219-4

Anzeige

Die Jagd nach dem Museumsdieb

Ausfahrer Luftballon Bannerbox