Auf den ersten Blick sieht das Buch von Susannes Orosz „Die Welt bei uns zu Hause“ wie ein gewöhnliches Vorlesebuch aus. Doch schon beim Durchblättern fällt auf, dass die Kinder, die Stefanie Scharnberg hier gezeichnet hat, alle möglichen Hautfarben haben und  Kleider aus unterschiedlichen Kulturkreisen tragen. Beim Lesen des Inhaltsverzeichnisses wird dann klar, dass jede der Geschichten sich in einem anderen Land zuträgt oder von Kindern handelt, die aus einem anderen Land kommen. So wird beispielsweise in der Geschichte „Kniefall vor dem Kaiser“ vom „Essen wie in China“ erzählt oder in „Wer findet die Bohne“ ein „französisches Kuchengeheimnis“ gelüftet.

Aus den Geschichten erfahren Kinder vieles über den Alltag in anderen europäischen Ländern, aber auch in fernen Ländern wie dem Iran, Amerika, Japan und China. Da können selbst die vorlesenden Erwachsenen noch einiges über andere Kulturen lernen.

Susanne Orosz/ Stefanie Scharnberg (Illus­trationen): Die Welt bei uns zu Hause. Vorlesegeschichten über andere Kulturen. Ellermann 2016, 141 Seiten, 14,99, ISBN 978-3-7707-3423-8

Anzeige

Ich zeig dir meine Welt: Die Welt bei uns zu Hause