Verborgene Schätze, versunkene Welten

Verborgene Schätze, versunkene Welten - Große Archäologen und ihre Entdeckungen

Die Entdeckungen großer Archäologen, die Silke Vry in ihrem Buch „Verborgene Schätze, versunkene Welten“ zusammengetragen hat, sind für die Autorin gleichzeitig Zeitreisen von Männern, die durch ihre Entdeckungen selbst unsterblich wurden: vom italienischen Weinbauer, der die Figur des römischen Laokoon entdeckte über das Auffinden des Grabes von Tutenchamun durch Howard Carter bis hin zum Aufspüren einer Terrakottaarmee in China durch den Reisbauern Yang Zhifa. Sie alle sahen „wunderbare Dinge“, die der Leser dieses Werkes in den zeitlosen Illustrationen von Martin Haake wiedererkennen kann. Seine Bilder tragen entscheidend bei zu der hochwertigen Aufmachung, die den bedeutenden Entdeckungen gerecht wird.

Das Buch macht eindeutig Lust auf Archäologie, zum Glück gibt es am Ende unter anderem Museums­tipps für Interessierte.

Silke Vry / Martin Haake (Illustrationen): Verborgene Schätze, versunkene Welten – Große Archä­o­lo­gen und ihre Entdeckungen, Gerstenberg 2017, 160 Seiten, EUR 24,95, ISBN 978-3-8369-5994-0

Anzeige

Luftballon instagram

Luftballon Kleinanzeige