Zuckerkringel-Ferien mit Marie

Zuckerkringel-Ferien mit Marie

In dem neuesten Jugendroman von Beate Dölling „Zuckerkringel-Ferien mit Marie“ kommt so richtig Urlaubsstimmung auf, denn der Roman handelt in Frankreich, wo Max mit seinen Eltern die Ferien verbringt. Dort begegnet er Marie, die mit einem Bauchladen Zuckerkringel am Strand verkauft. Er verliebt sich auf der Stelle in Marie‘s Lächeln, ihre nackten Zehen und natürlich in ihre „ChiiChii“, wie sie die Zuckerkringel nennt. Marie möchte unbedingt Geld verdienen, damit das Pferd ihres alten, kranken Nachbarn nicht verkauft werden muss. Keine Frage, dass Max seiner neuen Freundin helfen möchte, denn für Marie würde er alles tun.

Die zweifarbigen Illustrationen von Joëlle Tourlonias, die sich durch das ganze Buch ziehen, sind zum einen sehr schmückend, sie erleichtern aber auch das Lesen, denn so entstehen neben den einzelnen Kapiteln weitere Verschnaufpausen für die jungen Leser.

Beate Dölling und Didier Laget/ Joëlle Tourlonias (Illustrationen):  Zuckerkringel-Ferien mit Marie,  dtv Verlagsgesellschaft 2019, 160 Seiten, EUR 7,95, ISBN 978-3-423-71827-1

Anzeige

Luftballon instagram

Luftballon Kleinanzeige