Die Nachbarskinder Alma und Milan bauen beide an einem Baumhaus in ihrem Garten. Als Alma Milan einfach ein paar Bretter klaut, weil sie kein Geld hat, sich weitere zu kaufen, gibt es Ärger. Doch dann schlägt Milan seiner Nachbarin vor, ihm beim Bau behilflich zu sein und sich damit etwas Geld zu verdienen, um neue Bretter zu kaufen. Die beiden verstehen sich immer besser und als am Ende auch Milan kein Geld mehr hat, haben sie die perfekte Geschäftsidee, um ihr eigenes Geld zu verdienen.

In dem Buch wird nicht alleine die Macht des Geldes und des Kaufens thematisiert, sondern  auch das Schenken, Tauschen und gerechte Teilen unter Freunden findet hier seinen Platz. Die farbenfrohen Illustrationen von Claudia de Weck machen Kindern ebenso wie Erwachsenen Freude beim Vorlesen.

Lorenz Pauli/ Claudia de Weck (Illustrationen): Geld zu verkaufen!, Atlantis 2017, 32 Seiten, EUR 14,95, ISBN 978-3-7152-0727-8

Anzeige

Geld zu verkaufen!

Luftballon instagram

Ausfahrer Luftballon Bannerbox