Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Die elfjährige Mia verschlägt es nach Südafrika, wo ihre Familie eine Löwenfarm übernimmt. Das Mädchen hat zunächst Schwierigkeiten, sich einzuleben. Doch dann erobert ein neu geborener weißer Löwe namens Charlie ihr Herz. Die beiden werden beste Freunde. Drei Jahre später entdeckt Mia eine unerträgliche Wahrheit. In Sorge um Charlies Leben begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise, um ihn in Sicherheit zu bringen.

So spannend wie die Geschichte ist auch die Entstehung des Films. Die Dreharbeiten erstreckten sich über einen Zeitraum von drei Jahren, während derer ein Löwenjunges zu einem ausgewachsenen Löwen heranwuchs – gemeinsam mit Daniah de Villiers, die Mia verkörpert, und Ryan Mac Lennan, der deren Bruder Mick spielt. Durch ihren täglichen Umgang mit dem Tier entstand eine sehr enge, intime Bindung – die Voraussetzung für Dreharbeiten ohne jede Art von Tricktechnik.

Für die heute 15-jährige Hauptdarstellerin war das Projekt ein großes Abenteuer. Begeistert erzählt sie: „Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass es so magisch werden würde und dass ich eine so große Liebe für Löwen entwickeln würde.“

Mia und der weiße Löwe, F/D/SA 2018, im Verleih von STUDIOCANAL, FSK 6, Filmlänge 98 Minuten, Kinostart: 31. Januar 2019

> Läuft noch hier

Anzeige

Luftballon instagram

Luftballon Kleinanzeige