Mia and me

Mia and me

Mia and me

Mia and me

Die beliebte Heldin aus der erfolgreichen TV-Serie „Mia and me“ gibt es nun auf großer Leinwand. Ab 26. Mai ist „Mia and me – Das Geheimnis von Centopia“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Der Film ist eine Kombination aus Realfilm und Animation und führt Mia auf eine abenteuerliche Reise zu den entlegensten Inseln von Centopia.

Die Geschichte beginnt damit, dass Mia zum ersten Mal seit dem Tod ihrer Eltern mit ihrem Großvater in das alte Familiensommerhaus zurückkehrt. Da  leuchtet plötzlich der Stein in ihrem magischen Armband auf - ein Hilferuf aus Centopia! Durch ein funkelndes Portal wird sie in die phantastische Einhornwelt von Centopia hineingezogen. Dort lernt sie das Einhorn Stormy und Iko, einen Elfen von der Lotusinsel, kennen, der dringend ihre Hilfe braucht. Toxor, ein monströser, krötenhafter Bösewicht, will die Insel mit dunkler Magie erobern. Mia und ihre Freunde müssen sich zusammenschließen und drei antike, magische Kraftsteine vereinen, um Toxor zu besiegen. Ihre Suche nach den Steinen wird zu einem lustigen und aufregenden Roadtrip, sie fliegen über tückische Meere, erklimmen Berge auf mysteriösen, schwimmenden Atollen und flitzen auf Regenbogenautobahnen dahin.

Als sie schließlich auf der Lotusinsel ankommen, begreift Mia, dass die Steine zu vereinen für sie bedeutet, vielleicht nie mehr nach Hause zurückkehren zu können. Sie muss eine schwierige Entscheidung zwischen ihrem Leben in der menschlichen Welt und dem Schicksal Centopias treffen.

Mia And Me - Das Geheimnis von Centopia, D/AUS/BE/IND 2022, Filmlänge 82 Min.,
FSK 0, Kinostart 26. Mai. 2022

Anzeige