Süße Minions zum Knabbern

LEIBNIZ backt wieder mal Kekse mit kultigen Kinofiguren:

Gru, Minions & Family sind zum Knabbern in den Läden – pünktlich zum Start des Kino-Hits „Ich – Einfach Unverbesserlich 3“. Sie sind klein, gelb, unaufmerksam – einfach liebevolle Chaoten! Die Minions haben die Herzen vor allem jüngerer Menschen im Sturm erobert und mit den beiden vorangegangenen Filmen rund um den Globus die Kinocharts aufgemischt.

LEIBNIZ Gru, Minions & Family heißen die Kekse, die vor allem junge Menschen und Familien zum Anbeißen finden dürften. In den Packungen, die bis Jahresende erhältlich sind, befinden sich – neben den Figuren der Minions – auch die anderen Hauptdarsteller: der Bösewicht Gru, seine Frau Lucy sowie die drei Kinder Agnes, Edith und Margo. Einem leckeren Knabberspaß zu Hause steht also nichts mehr im Wege.

Wer möchte Minions Amerikaner backen?

© Leibniz

Zutaten (etwa 14 Stück)

Für den Teig:
100 g weiche Butter oder Margarine
40 g Zucker
1 Ei (Größe M)
100 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
1 Pck. 125 g Leibniz Gru, Minions & Family (Zerbröselt)
125 ml milder Multivitaminsaft

Für den gelben Guss:
150 g Puderzucker
etwa 2 EL milder Multivitaminsaft
und 1 EL Zitronensaft
gelbe Speisefarbe
und den blauen Guss:
etwa 100 g Puderzucker
etwa 1 EL milder Multivitaminsaft
und 1 EL Zitronensaft
blaue Speisefarbe

Zum Verzieren :
schwarzweiß Lakritz – Stangen, Schnecken

Zum Vorbereiten für den Teig die Kekse fein zerbröseln. Backofen vorheizen, Ober / Unterhitze etwa 180° C, Heißluft etwa 160° C.

Für den Teig die Butter oder Margarine in eine Rührschüssel mit Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig verrühren. Zucker und Ei nach und nach unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Mehl mit Backpulver und Keksbröseln mischen und mit dem Multivitaminsaft unter die Masse rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel (ohne Tülle) füllen und auf 2 Backbleche, mit Backpapier belegt spritzen. Die 14 Teighäufchen sollten etwa 5 cm groß sein und genügend Abstand voneinander haben. Die Backbleche nacheinander in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit: etwa 15 Minuten.

Nach dem Backen die Amerikaner mit dem Backpapier auf ein Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Für den gelben Guss Puderzucker mit soviel Multivitamin- und Zitronensaft und Speisefarbe verrühren, dass ein streichfähiger Guss entsteht. Dann die Kekse zu 2/3 mit dem Guss bestreichen. Aus Lakritzenscheiben und Stangen anschließend die Minionsgesichter formen. Den gelben Guss etwas fest werden lassen. Dann für den blauen Guss Puderzucker (100 g) ebenfalls mit so viel Saft verrühren, dass ein streichfähiger Guss entsteht. Diesen auf den unteren Teil der Kekse streichen (als Hose) und fest werden lassen.
Zubereitungszeit etwa 50 Minuten, ohne Kühlzeit.

Wir verlosen ein Gewinnpaket mit Leibniz Keksen, 1 Schulranzen, 1 Schreibset, 1 Turnbeutel und 1 Plüschi. Schickt bis zum 7. August 2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Minions" an .


© Leibniz

Das Gewinnpaket mit Keksen, Turnbeutel, Plüschi, Schulranzen und Schreibset                              

Anzeige


© Leibniz