Keine Angst vor den Ferien! -Tolle Angebote auf der FeriencampMesse des Luftballon

Eine Messe für die Ferien- und Urlaubsplanung scheint genau das richtige Angebot zu sein, dass sich viele Familien im Vorfrühling wünschen, denn in diesem Jahr haben sich mehr als 1.500 kleine und große Besucherinnen und Besucher bei der Feriencamp Messe des Luftballon am 4. Februar informiert.

Reiterferien in Stuttgart oder am Bodensee, interessante Workshops in Stuttgarter Museen, Feriencamps in Fußballschulen, in der Freestyle Academy oder in Stuttgarter Sport­vereinen, Zeltlager in Baden-Würt­tem­berg oder Floßabenteuer in Schweden, Sprach­camps oder Sprach­reisen, Kin­­der­spielstädte und Zirkus­kurse, Kre­ativ­angebote, Schau­spiel- und Ge­sang­sunter­richt, Forscher­camps oder Badespaß im Fellbacher F 3 – das ist nur eine Auswahl der vielfältigen Angebote, die die diesjährigen Aussteller für die Messebesucher bereithielten. Außer­dem gab es attraktive Urlaubs­ideen für die ganze Familie in Baden-Würt­temberg und darüber hinaus.  
Für das richtige Ferienfeeling sorgten auch die zahlreichen Mitmachangebote an den Ständen oder die Vorführungen im Treffpunkt Kinder. Man konnte Zwergkaninchen streicheln, experimentieren, Stofftaschen bedrucken, Tierspuren erraten, seine sportlichen Fähigkeiten beim Torwandschießen, Tischtennis oder auf dem Skateboard testen und vieles mehr. Schülerinnen der Jungen Akademie zeigten Aus­schnit­te aus dem Musical „Tanz der Vampire“ und die Nachwuchs-Akro­baten des Circus Circuli präsentierten ihre Künste. Junge Ballkünstler konnte man dann noch beim Demotraining der Youngsports Fußballschule von Sven Fellmann erleben.

Gewinner auf allen Seiten
Bei so vielen Angeboten, Aktionen und Erlebnissen ist es nicht erstaunlich, dass alle Teilnehmer der Messe sich hinterher sehr zufrieden zeigten. Die Aussteller freuten sich über interessiertes Publikum und die Besucherinnen über wertvolle Infor­mationen. So schrieb ein Besucher: „Wir sind super begeistert. Vom Mitmachprogramm über die Informationsstände bis hin zum Showprogramm. Weiter so! Wir kommen gerne wieder.“
Das I-Tüpfelchen der Messe waren die vielen Gewinnchancen an einzelnen Ständen, aber auch beim großen Besucher-Messequiz. So kann sich jetzt Brigitte Meng aus Stuttgart über den ersten Preis, eine Woche Reiterferien auf dem Sonnenhof, freuen. Einen Familien-Einführungskurs an der Free­style Academy Stuttgart hat Fa­milie Guilliard aus Hemmingen ge­won­nen. Der dritte Preis - eine Wo­che in einem Sportferiencamp der Sport­kreisjugend Stuttgart – geht an Katharina Grießbach aus Esslingen. Und eine Familien-Eintrittskarte ins F3 Erlebnisbad in Fellbach kann demnächst Familie Elling aus Stuttgart für einen Besuch nutzen. Wir wünschen allen Gewinnern viel Spaß mit ihren Preisen!     

 
Schon mal zum Vormerken:
Die nächste Feriencamp Messe des Luftballon ist am 3. Februar 2018.

> Zur Messeseite







Landeshauptstadt Stuttgart